Hoher Wirkungsgrad durch innovative Technik

Die von unserem Partner, der Burkhardt GmbH aus Mühlenhausen, entwickelten Holzvergaser wurden im Laufe der letzten Jahre permanent optimiert und weiterentwickelt. Dabei werden die Holzpellets nach dem  Gleichstromverfahren und einer stationären Wirbelschicht in Holzgas umgewandelt, welches in nachgeschalteten, eigens umgebauten Blockheizkraftwerken entsprechend zur Strom -und Wärmeerzeugung eingesetzt wird.

Strom

Das Zusammenspiel zwischen permanenter Rohstoffverfügbarkeit und hoher technischer Verfügbarkeit ermöglicht es uns, über 8.000 Stunden im Jahr rund um die Uhr Strom in das öffentliche Netz einzuspeisen. Bei einem Wirkungsgrad von ca. 75 % erreichen wir so eine jährliche Produktionsleistung von 50 Mio. kWh Strom und decken damit den Bedarf von mehr als 15.000 Haushalten.

Diese Grundlastfähigkeit prädestiniert uns für den Bereich Regelenergie. Daher sind wir seit 2015 präqualifiziert für den Regelenergiemarkt und tragen somit aktiv zum Ausgleich von Schwankungen im öffentlichen Stromnetz bzw. der Stromnetzfrequenz bei.

Wärme

Neben der Stromerzeugung produzieren die Holzvergaser/BHKW-Module jährlich ca. 60 Mio. kWh Wärme und Dampf. Die erzeugte Wärme wird dabei durch Wärmetauscher an einen Wasserkreislauf abgegeben und über unsere Fernwärmestation zu unseren Kunden transportiert.

Holzpellet-Bedarf 2015

ca. 30.000 Tonnen

Links zum Thema
Kontakt

ME Münsterland Energy GmbH
Am Kanal 45
49549 Ladbergen / Germany

Tel.: +49 (0) 5485 8348910
Fax: +49 (0) 5485 8348929
info@muensterland-energy.de